Pineapple Nachrichten

Letzte Aktualisierung: Feb 08, 2021

Pineapple Nachrichten
Wertung3 Sterne
Preisfrei
Beibehaltung500 Tage
Kostenlose TestphaseKeiner
EigenschaftenUsenet Newsreader Für Mac OSX
In Erster Linie Ein Offline-
Grundlegende Newsreader-Funktionen

Pineapple News ist ein 2005 veröffentlichter Mac OS X Usenet Newsreader. In erster Linie ist es ein Offline-Reader, verfügt jedoch über Funktionen und eine Benutzeroberfläche, die auch für den Online-Gebrauch geeignet ist. Ursprünglich 1999 als BeOS-Software entwickelt, wurde Pineapple News etwa 5 Jahre später für Mac-Geräte veröffentlicht, da BeOS und macOS sich sehr ähnlich sind.

Es ist ein Programm, das einfach zu bedienen und einzurichten ist, mit dem selbst Usenet-Entdecker von Anfängern die Software mühelos ausführen können. Obwohl gesagt wird, dass Pineapple News auf Mac OS-Versionen 10.3.9 oder höher ausgeführt werden kann, funktioniert es beim Testen nicht bei den neuesten Updates von Mac wie Catalina oder Big Sur. Dies kann daran liegen, dass die Weiterentwicklung und Unterstützung dieser Software seit 2007 eingestellt wurde. Usenet-Benutzer können davon profitieren, andere Top-Newsreader auf dem Markt zu erkunden, die kürzlich aktualisiert wurden und die Unterstützung seiner Entwickler und der Usenet-Community fortgesetzt haben.

Hervorgehobene Funktionen

Pineapple News ist kein voll ausgestatteter Newsreader. Obwohl es Newsgroups abonnieren, verwalten und lesen kann, ist es nicht in der Lage, NZB-Dateien herunterzuladen. Es kann jedoch binäre Anhänge verschiedener Dateiformate lesen. Im Folgenden sind die wichtigsten Funktionen dieses Newsreaders aufgeführt:

  • Kann gleichzeitig mit mehreren Servern verbunden werden
  • Benutzer dürfen mit jeder ihrer eigenen Signaturen mehrere Identitäten erstellen
  • Legen Sie einzelne Gruppen für Nur-Header-Downloads oder vollständige Artikel fest
  • Erstellen Sie eigene Speicherordner
  • Killfile-Funktion, um widerspenstige Plakate zu ignorieren
  • Integrierte Rechtschreibprüfung
  • Umfangreiche Online-Hilfe
  • Zitierter Text in unverwechselbaren Farben
  • Sucht Nachrichtentext nach URLs und E-Mail-Adressen (verwandelt sie in anklickbare Links)
  • Dekodiert Binärdateien: yenc, uuencode, MIME base64 und MIME inline
  • Mehrsprachige Unterstützung
  • Findet Teile eines Anhangs, wenn sie auf zwei oder mehr Nachrichtendateien verteilt sind, und fügt sie zusammen
  • Das Programm befasst sich jedoch nicht mit RARs, Pars oder NZBs.
Pineapple News Main Window Pineapple News Newsgroups

Pläne & Preise

Pineapple News kann kostenlos auf mehreren Websites heruntergeladen werden. Stellen Sie sicher, dass Sie diesen Newsreader für eine legitime und sichere Website herunterladen. Möglicherweise möchten Sie eine Virenprüfung durchführen, bevor Sie die heruntergeladene Datei tatsächlich installieren.

Übersicht über die Verwendung

Pineapple News wurde für eine einfache Einrichtung und einfache Bedienung entwickelt. Während dieser Newsreader im Vergleich zu anderen Newsreadern auf dem Markt ziemlich veraltet ist, verfügt Pineapple News immer noch über einige angenehme Funktionen, die ihn zu einem anständigen einfachen Newsreader machen - aber wenn Sie ihn auf Ihrem Mac-Gerät installieren können.

Installation

Wie bereits erwähnt, benötigen Sie ein Gerät, das unter Mac OS X 10.3.9 oder höher läuft. Es wird gesagt, dass es auf Ihrem Gerät etwa 80 MB verbraucht.

Pineapple News verfügt nicht über ein Installationsprogramm, sondern über eine ZIP-Datei, die Sie von mehreren zuverlässigen Websites herunterladen können. Das Programm kann in Ihre Anwendungsordner verschoben werden oder wo immer Sie es platzieren möchten, und schon können Sie loslegen.

Wir möchten jedoch wiederholen, dass Pineapple News bei unseren Tests nicht auf den neuesten Mac OS-Versionen wie Catalina und Big Sur läuft. Die Software wurde seit September 2007 nicht mehr aktualisiert, und seitdem wurde kein Wort über das Programm oder den Entwickler gehört.

Konfiguration

Wenn Sie das Pineapple News-Programm herunterladen und öffnen können, müssen Sie zunächst Ihre Kontoeinstellungen konfigurieren. Dort müssen Sie Ihre Kontoeinstellungen, NNTP-Einstellungen und Anmeldeinformationen eingeben, wenn Ihr Usenet Provider dies erfordert. Stellen Sie sicher, dass Sie ein bestehendes, aktives Konto bei einem zuverlässigen Usenet-Anbieter haben, bevor Sie dieses Programm verwenden.

Pineapple News Account Preferences

Planung & Automatisierung

Als einfacher Newsreader verfügt Pineapple News über keine Planungsfunktionen oder erweiterten Automatisierungsfunktionen. Es kann jedoch automatisch separate Nachrichtendateien finden und zusammenfügen, die einen Anhang bilden.

Benutzerfreundlichkeit

Pineapple News hat eine übersichtliche und einfache Benutzeroberfläche, die viele Mac-Benutzer ansprechen würde. Es hat ein klassisches Aussehen, das nicht aus der Mode kommt. Da es mit Blick auf Benutzerfreundlichkeit entwickelt wurde, kann Pineapple News mühelos durchlaufen werden, insbesondere wenn Sie an Newsreader-Schnittstellen gewöhnt sind. Wenn Sie ein Neuling sind, wenn es um Usenet geht, kann es zu einer kleinen Lernkurve kommen, aber das sollte nicht viel Zeit in Anspruch nehmen, da die Verwendung dieses Programms von der Installation bis zur tatsächlichen Nutzung praktisch ist.

In Bezug auf die Aktivität zeigt Pineapple News den Benutzern den Fortschritt, die Aktionen und den Status dieser Aktivitäten. Es bietet sogar Unterstützung für mehrere Sprachen, um verschiedene Benutzer anzuspfertigen.

Pineapple News Transfer Status Pineapple News Language Support

Fazit

Während Pineapple News ein anständiger Usenet-Newsreader für Mac OS X ist, kann er davon profitieren, noch mehr verbessert zu werden. Leider wurden Updates und Support für diesen Newsreader längst eingestellt, und es können keine zusätzlichen Informationen zu Pineapple News außer von mehreren Software-Sites an anderer Stelle gefunden werden. Und obwohl wir mögen, wie einfach es zu installieren und zu verwenden ist, fehlen ihm viele Funktionen, die unsere Top-Newsreader bieten können. Mit kürzlich aktualisierten, ständig entwickelten und mehr voll ausgestatteten Newsreadern wären die Benutzer definitiv besser dran.

Uparrow

Bester Usenet-Newsreader

Uparrow

Beste Usenet-Dienste