Kwooty

Letzte Aktualisierung: Nov 09, 2021

Kwooty
Wertung4 Sterne
Preisfrei
Beibehaltung500 Tage
Kostenlose TestphaseKeiner
EigenschaftenNZB Binärer Downloader Für KDE 4
Solide Grafische Benutzerschnittstelle
Automatische Dateiüberprüfung/-Reparatur

Kwooty ist ein kostenloser NZB-Binär-Downloader, der für eine Software-Kompilierung basierend auf der K Desktop Environment entwickelt wurde. Diese Software-Kompilierung läuft als grafische Linux-Benutzeroberfläche, was bedeutet, dass Kwooty auf allen von Linux ausgeführten Computern installiert werden kann.

Kwooty kann kostenlos heruntergeladen und verwendet werden. Es hat einige gute Funktionen integriert, wie die übliche automatische Dateiüberprüfung oder -reparatur, Multi-Server-Unterstützung und integrierte yEnc- und UUEnCode-Dateidecoder.

Kwooty ist hauptsächlich im KDE-Store zu finden. Es gibt jedoch auch andere Websites, von denen Sie diese Software herunterladen können. Wir empfehlen Ihnen, eine zuverlässige Website zu wählen oder Ihr heruntergeladenes Programm mit einer Antivirensoftware zu überprüfen, bevor Sie es öffnen oder verwenden.

Hervorgehobene Funktionen

Kwooty hat einige ziemlich gute Funktionen in sein System integriert. Es hat Unrar 5-Unterstützung, die Dateien automatisch überprüft und repariert. Es ist auch in der Lage, automatische Archivextraktion für mehrere Formate durchzuführen und unterstützt geteilte Dateiarchive.

Kwooty File Repairing Kwooty File Verifying

Mit diesem Downloader können Sie auch konservativ sein, wie viel Bandbreite das Programm tatsächlich verbraucht. Es hat auch einen überwachten Ordner und eine bevorzugte Funktion zum Übertragen von Ordnern.

Wenn Sie eine NZB-Datei herunterladen, kann Kwooty so eingerichtet werden, dass automatisch die entsprechende Binärdatei heruntergeladen wird. Die SSL-Verbindung wird unterstützt, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Sie den Datenschutz verlieren, den Ihr USENET-Anbieter Ihnen bietet, wenn Sie diesen Downloader verwenden. Sie können auch einen in die Software integrierten System-Shutdown-Scheduler verwenden, um die Automatisierung zu gewährleisten.

Eine vollständige Liste der Features und Funktionen von Kwooty finden Sie unten:

  • Automatische Dateiüberprüfung/-reparatur
  • Automatische Archivextraktion (Rar, Zip und 7z, geteilte Archivformate werden unterstützt)
  • Multi-Server-Unterstützung
  • Automatischer Download-Wiederholungsversuch im Fehlerfall
  • Integrierte yEnc- und UUEncode-Dateidecoder
  • Bandbreitendrosselung und Scheduler
  • Bevorzugter Transferordner für jede Art von heruntergeladenen Inhalten
  • Ordner ansehen
  • Dateiwarteschlange und Prioritätsverwaltung
  • Scheduler zum Herunterfahren des Systems
  • Speichern/Wiederherstellen ausstehender Downloads, wenn die Anwendung geschlossen/geöffnet ist.
  • Integrierte SSL-Verbindungsunterstützung
  • Downloads pausieren/fortsetzen
  • Setzen Sie Downloads aus, wenn die Festplatte voll ist
  • Anzeige der verbleibenden Zeit oder geschätzten Ankunftszeit (ETA)
  • Anzeige des verfügbaren freien Festplattenspeichers
  • Automatische Verbindung zum Host bei Inbetriebnahme
  • Automatisches Herunterladen von Dateien nach dem Öffnen von NZB-Dateien

Pläne und Preise

Kwooty kann kostenlos installiert und verwendet werden. Und obwohl es keine Möglichkeiten gibt, für dieses Programm zu spenden, können Sie zur Weiterentwicklung der Software beitragen, wenn Sie dazu in der Lage sind. Besuchen Sie die Kwooty Github-Seite, um ein Mitwirkender zu sein.

Überblick über die Verwendung

Eines der herausragendsten Merkmale von Kwooty ist, dass es über eine gute grafische Benutzeroberfläche verfügt, mit der Benutzer einfach durch die Plattform navigieren und sie verwenden können. Es ist eine praktische und effiziente Software, die für Linux-Benutzer eine gute Option ist. Es funktioniert auch auf tragbaren Betriebssystemschnittstellen wie BSD und Unix-ähnlichen Betriebssystemen.

Installation

Kwooty hat mehrere Anforderungen, die Sie benötigen, um auf Ihrem Gerät installieren zu können. Sie benötigen eine KDE-Version von 4.6 und müssen zusätzlich par2 und unrar installieren, um Kwootys automatische Archivüberprüfung/-reparatur und automatische RAR-Extraktion verwenden zu können.

So erstellen und installieren Sie das Programm:

  • Entpacken Sie das Archiv
  • Teer xvfz kwooty.tgz
  • Bauen und Installieren
  • cd kwooty
  • cd bauen
  • kam -DCMAKE_INSTAL_PREFIX=KDE4-config —Präfix..
  • sudo make install ODER > su -c ‘installieren’
  • Deinstallation
  • sudo make deinstallieren ODER > su -c ‘deinstallieren’

Sie können auch Pakete, die zum Erstellen von Kwooty benötigt werden, auf verschiedenen Distributionen auf der Github-Seite finden.

Konfiguration

Sobald Sie im Programm sind, müssen Sie zuerst Ihr allgemeines Setup konfigurieren. Dort können Sie einen Download-Ordner und einen temporären Ordner festlegen. Es gibt auch verschiedene Optionen, die Sie aktivieren können oder nicht.

Kwooty General Setup

Gehen Sie für Ihre Servereinstellungen auf die Registerkarte „Konfigurieren“ und geben Sie die für den Usenet-Zugriff erforderlichen Details ein. Geben Sie den Host, den Port und die Anzahl der Verbindungen an, wie von einem zuverlässigen Usenet-Dienstanbieter angegeben. Möglicherweise müssen Sie die Authentifizierungsfunktion aktivieren, wenn Sie sich für den von Ihnen ausgewählten Usenet-Dienst mit einem Benutzernamen und einem Passwort anmelden müssen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die SSL-Verbindung aktivieren, um Ihre Aktivitäten sicher und anonym zu halten.

Kwooty Server Settings

Planung und Automatisierung

Mit Kwooty können Benutzer seine Einstellungen so konfigurieren, dass sie automatisch Binärdateien herunterladen. Mit seiner Watch-Folder-Funktion kann es nach Dateien Ausschau halten, die noch gepostet werden müssen.

Kwooty verfügt auch über einen Scheduler für das Herunterfahren des Systems, mit dem Sie Ihr Gerät ausschalten können, sobald die Downloads abgeschlossen sind, oder eine bestimmte Zeit dafür festlegen können. Abgesehen davon können Sie auch einen Zeitplan für Ihre Bandbreitendrosselung festlegen. Das bedeutet, dass Sie eine bestimmte Tageszeit festlegen können, zu der Ihre Bandbreite begrenzt oder kontrolliert werden soll.

Benutzerfreundlichkeit

Da Kwooty über eine gute GUI verfügt, ist es sowohl bequem zu bedienen als auch für viele Benutzer optisch ansprechend. Es hat eine sauber aussehende Oberfläche, die übersichtlich ist und keine unnötigen Tabs oder ablenkenden Funktionen hat. Wenn Sie es gewohnt sind, Dateien aus dem Usenet herunterzuladen, ist Kwooty für Sie sehr einfach zu verwenden. Sie können auch den aktuellen Status Ihrer Aktivität sehen, während Dateien heruntergeladen werden, sodass Sie die Software einfach in Ruhe lassen und ihre Sache erledigen können, während Sie andere Dinge tun.

Kwooty Nzb Download

Fazit

Kwooty ist eine anständige Downloader-Option für Linux-Benutzer. Linux-Benutzer, die etwas wünschen, das es ihnen ermöglicht, aus einer Konsolenoberfläche herauszukommen und die gewohnte Leistung beizubehalten, könnten Kwooty in dieser Hinsicht verlockend finden. Es gibt jedoch einige Nachteile.

Während Kwooty mehrere gute Funktionen hat, verfügen beliebte Downloader wie nzbGet und Sabnzbd über mehr automatisierte Funktionen. Trotzdem ist Kwooty immer noch eine zuverlässige Wahl. Es bietet genügend Funktionen, die viele Linux-Benutzer erkunden und genießen können. Letztendlich würde alles auf die Präferenz hinauslaufen - wenn Sie ein Programm mit einer sehr guten grafischen Benutzeroberfläche wünschen, die Ihre Linux-Erfahrung so weit wie möglich vereinfacht, oder eine Software mit der maximal möglichen Automatisierung mit einer Konsolenoberfläche.

Besuch  Kwooty
Besuch Kwooty
Besuch Kwooty

Bester Usenet-Newsreader


Beste Usenet-Dienste