Astraweb startet automatisierte DMCA-Takedowns

Letzte Aktualisierung: Apr 17, 2020

Ein wenig Kontroverse in USENET-bezogenen Foren veranlasste einen Astraweb-Mitarbeiter, direkt auf Poster zu antworten. Die Kritik bezog sich darauf, dass Astraweb anscheinend sofort nach Erhalt einer DMCA-Deaktivierungsbenachrichtigung über eine Binärdatei auf ihren USENET-Servern handelte. Auf Plakaten wurde angegeben, dass Astraweb rund um die Uhr Mitarbeiter haben muss, die alles erledigen, was Gegenstand einer DMCA-Beschwerde war. Der Astraweb-Mitarbeiter erzählte eine andere Geschichte, die an mehreren Stellen erneut veröffentlicht wurde.

Astraweb Starts Automated Dmca Takedowns

Automatisierung

Nach Angaben des Mitarbeiters hat Astraweb in dieser Angelegenheit keine andere Wahl. In seinem Beitrag schreibt er: “Wir müssen uns daran halten oder heruntergefahren werden.”

Kritiker werfen Astraweb vor, die Anfragen manuell verarbeiten zu können, um leichtfertige DMCA-Anfragen zu vermeiden. Die DMCA war in der Vergangenheit in den Missbrauch des Abschaltsystems verwickelt, und laut vielen USENET-Benutzern und vielen Benutzern anderer Filesharing-Dienste sind einige ihrer Beschwerden nichts anderes als heiße Luft. Astraweb reagiert sofort und nutzt den automatisierten Prozess. Kritiker behaupten, dass dies nicht der richtige Weg ist, obwohl sie zu verstehen scheinen, warum das Unternehmen diesen Weg wählen könnte.

Rechtsfragen

Die US-Regierung hat bereits Domains im Namen von Copyright-Inhabern verklagt und abgebaut. MegaUpload war wahrscheinlich der bekannteste Fall und einer, der derzeit aufgrund der Art und Weise, wie die Verhaftung und die Untersuchung durchgeführt wurden, immer noch sehr umstritten ist. Um nicht geschlossen zu werden, reagieren Unternehmen wie Astraweb sofort auf DMCA-Deaktivierungsbenachrichtigungen und machen sich nicht die Mühe, sie zu verarbeiten, um festzustellen, ob es sich um leichtfertige Anfragen handelt, die keine Grundlage haben oder ob es sich um legitime Anfragen handelt, die im Namen eines Urheberrechts ausgestellt werden Inhaber, dem die betreffende Immobilie gehört.

Der Akt

DMCA ist eine Abkürzung für Digital Millennium Copyright Act. Das Gesetz ermöglicht es jedem, der urheberrechtlich geschütztes Material besitzt, die Dienstanbieter aufzufordern, es zu entfernen, wenn sie es auf ihren Servern finden. Es gibt schwerwiegende Strafen für die Verletzung dieser Anforderungen. Wenn ein USENET-Anbieter Server in den USA hat, müssen diese auf DMCA-Anforderungen reagieren. Der Knackpunkt ist, dass diese Unternehmen nur auf legitime DMCA-Anfragen reagieren müssen. Wenn die Unternehmen auf jede einzelne Anfrage reagieren, reagieren sie möglicherweise auf unzulässige Anfragen und beeinträchtigen nur die Qualität ihrer eigenen Dienstleistungen.

Alternativen zu Astraweb


Beste Usenet-Dienste