Couch-Potato

Letzte Aktualisierung: Dec 15, 2021

Couch-Potato
Wertung4 Sterne
PreisFrei
EigenschaftenAutomatisierter Video-Downloader
NZB Und Torrent Automatisierung
Unterstützt Mehrere Plattformen
Kompatibel Mit NzbGet & Sabnzbd

Mit CouchPotato können Sie das Usenet und einige Torrent-Sites nach Videodateien durchsuchen, an denen Sie interessiert sein könnten. Es funktioniert gut mit gängigen NZB-Downloadern wie nzbGet und Sabnzbd, indem die gewünschten Videodateien automatisch zu Ihrem bevorzugten Downloader übertragen werden, sobald er eine bestimmte Datei gefunden hat oder wenn sie bereits verfügbar ist.

Um CouchPotato nutzen zu können, benötigen Sie ein Konto oder Abonnement bei einem beliebten Usenet-Dienstanbieter. Diese Anwendung ist ein praktisches Tool, das mit den meisten Usenet-Anbietern und Usenet-Clients kompatibel ist, sodass es sich lohnt, heruntergeladen zu werden.

Basierend auf ihrem Changelog wurde die neueste Version dieser Anwendung im August 2015 veröffentlicht. Es ist jedoch auch wichtig anzumerken, dass die Mitwirkenden im Laufe der Jahre geringfügige Aktualisierungen an CouchPotato vorgenommen haben.

Sie können auch erwägen, CouchPotato mit anderen PVRs wie Sonarr, Radarr und Sickbeard zu vergleichen. All dies kann in Ihren bevorzugten Downloader integriert werden und das gesamte Download-Erlebnis verbessern, indem Sie Ihren Such- und Download-Prozess automatisieren.

Hervorgehobene Funktionen

CouchPotato ist hauptsächlich eine Drittanbieteranwendung zum Herunterladen von Videodateien und eine praktische Software mit mehreren Funktionen, die die Benutzererfahrung weiter verbessern. Dieses Programm kann auf gängigen Betriebssystemen wie Windows, Mac und Linux ausgeführt werden. Abgesehen davon funktioniert CouchPotato auch auf Docker und FreeBSD.

  • Videodateien suchen und verwalten
  • Umbenennung herunterladen
  • In Python geschrieben
  • Integrierbar mit gängigen Downloadern (z. B. nzbGet & sABNzbD), einschließlich Torrent-Downloader
  • Manager für Filmlisten
  • Planungsfunktionen — Suche alle X Stunden nach Dateien
  • Einfache und optimierte Oberfläche
  • Anpassbare Benachrichtigungen — Option, um Ihr Android-Gerät zu benachrichtigen, wenn eine Datei verfügbar ist.
  • Anpassbare Einstellungen — Download-Qualität, Lieblingssuchmaschine, Release-Gruppen und mehr.
Couchpotato Search Movies Couchpotato Search Wanted Couchpotato Manage Movies Couchpotato Rename Downloads

Pläne und Preise

CouchPotato kann kostenlos installiert und verwendet werden, aber wenn Sie seine Entwickler unterstützen möchten, können Sie über Flattr oder Bitcoin spenden.

Couch Potato arbeitet auch eng mit beliebten Usenet-Dienstanbietern wie Eweka, Newshosting und UsenetServer zusammen, um Ihnen die besten Angebote für den zuverlässigsten Usenet-Zugang zu bieten. Sie empfehlen außerdem VPN-Abonnements, um Ihrem Download-Prozess eine zusätzliche Sicherheitsebene zu verleihen.

Überblick über die Verwendung

Das Hauptziel von CouchPotato ist es, Usenet- und Torrent-Downloadern Komfort zu bieten. Und mit seinen automatisierten Funktionen und der benutzerfreundlichen Oberfläche ist dieses Programm ein zuverlässiges und effizientes Tool, das Sie Ihrer Liste der Usenet-Software hinzufügen können. Obwohl es beim Herunterladen aus dem Usenet kein erforderliches Tool ist, macht CouchPotato die Fähigkeit, vollständig in NZB-Downloader integriert zu werden, es zu einem sehr nützlichen Programm wie andere PVRs auf dem Markt.

Installation

Da CouchPotato in Python geschrieben ist, kann es auf allen gängigen Betriebssystemen wie Windows, Mac und Linux ausgeführt werden. Dieses Programm kann auch auf anderen Plattformen wie FreeBSD und Docker funktionieren. Bei dieser Überprüfung konzentrieren wir uns jedoch auf die Installation von CouchPotato auf den oben genannten gängigen Betriebssystemen. Du kannst auch ihre Github-Seite besuchen, um zu erfahren, wie man dieses Programm auf anderen Plattformen installiert.

Für Windows:

  • Installieren Sie Python 2.7
  • Dann installiere PyWin32 2.7 und GIT
  • Wenn du in den Foren fragst ‘warum funktioniert die Verzeichnisauswahl nicht? ' , ich werde ein Kätzchen töten, auch das liegt daran, dass du PyWin32 brauchst.
  • Öffne Git Bash (oder CMD) und gehe zu dem Ordner, in dem du CP installieren möchtest. Etwas wie Program Files.
  • Führen Sie den Git-Klon aus https://github.com/CouchPotato/CouchPotatoServer.git.
  • Sie können jetzt CP über CouchPotatoServer\ CouchPotato.py starten, um zu starten
  • Ihr Browser sollte sich öffnen, aber wenn er nicht zu http://localhost:5050/ geht

Für macOS

  • Wenn Sie Leopard (10.5) verwenden, installieren Sie Python 2.6+: Python 2.6.5
  • Installiere GIT
  • Installieren Sie LXML für besseres und schnelleres Webseiten-Scraping
  • Terminal öffnen
  • Gehe zu deinem App-Ordner cd /Applications
  • Führen Sie den Git-Klon aus https://github.com/CouchPotato/CouchPotatoServer.git
  • Dann mache Python CouchPotatoServer/CouchPotato.py
  • Ihr Browser sollte sich öffnen, aber wenn er nicht zu http://localhost:5050/ geht

Für Linux:

  • (Ubuntu/Debian) Installiere GIT mit apt-get install Git-Core
  • (Fedora/CentOS) Installieren Sie GIT mit yum install git
  • Installieren Sie LXML für besseres und schnelleres Webseiten-Scraping
  • ‘cd’ zum Ordner deiner Wahl.
  • Installiere pyOpenSSL mit pip install —upgrade pyopenssl
  • Führen Sie den Git-Klon aus https://github.com/CouchPotato/CouchPotatoServer.git
  • Dann mache Python CouchPotatoServer/CouchPotato.py um zu starten
  • (Ubuntu/ Debian mit Upstart) Um beim Booten zu laufen, kopiere das Init-Skript sudo cp CouchPotatoServer/init/ubuntu /etc/init.d/couchpotato
  • (Ubuntu/Debian mit Upstart) Kopieren Sie die Standardpfaddatei sudo cp couchpotato Server/init/ubuntu.default /etc/default/couchpotato
  • (Ubuntu/Debian mit Upstart) Ändert die Pfade innerhalb der Standarddatei sudo nano /etc/default/couchpotato
  • (Ubuntu/Debian mit Upstart) Mach es ausführbar sudo chmod +x /etc/init.d/couchpotato
  • (Ubuntu/Debian mit Upstart) Füge es zu den Standardeinstellungen hinzu sudo update-rc.d couchpotato defaults
  • (Linux mit Systemd) Um beim Booten zu laufen, kopiere die systemd config sudo cp CouchPotatoServer/init/couchPotato.service /etc/systemd/system/couchpotato.service
  • (Linux mit Systemd) Aktualisieren Sie die Systemd-Konfigurationsdatei mit Ihrem Benutzer und Pfad zu CouchPotato.py
  • (Linux mit Systemd) Aktiviere es beim Booten mit sudo systemctl aktiviere Couchpotato
  • Öffne deinen Browser und gehe zu http://localhost:5050/

Konfiguration

Nach der Installation öffnet CouchPotato eine Willkommensseite, auf der Sie Registerkarten sehen können, auf denen Sie bestimmte Einstellungen konfigurieren können. Über diese Seite können Sie Ihre allgemeinen Einstellungen, Downloader, Anbieter, Umbenenner, Automatisierungs- und Endeinstellungen anpassen.

In den Anbietereinstellungen müssten Sie die Serverinformationen eingeben, die von Ihrem ausgewählten Usenet-Dienst stammen. Dazu gehören der Server, der Port sowie der Benutzername und das Passwort (falls erforderlich). Verwenden Sie unbedingt einen SSL-fähigen Port, um Ihre Download-Aktivitäten sicher und anonym zu halten.

Couchpotato Welcome Page

Im Downloader-Bereich können Sie angeben, wofür Sie CouchPotato verwenden - entweder Usenet, Torrents oder beides. Von dort aus können Sie auch die anderen Downloader aus ihrer Liste aktivieren. Dazu gehören NzbGet, SABNzBD und nzbVortex.

Couchpotato Download Apps Selection

Damit CouchPotato auf Ihrem bevorzugten NZB-Downloader funktioniert, müssen Sie den API-Schlüssel greifen und ihn in Ihren CouchPotato-Einstellungen eingeben. Auf diese Weise kann das Programm Dateien an Ihren Downloader senden und Prozesse automatisieren.

Couchpotato Web Server Settings Couchpotato Final Settings

Planung und Automatisierung

CouchPotato verfügt über eine Planungsfunktion, mit der Benutzer angeben können, wie viele Stunden das Programm nach Dateien suchen kann. Dies steuert in gewisser Weise, wie viel Bandbreite die Software zu einem bestimmten Zeitpunkt verwendet.

Und wie bereits erwähnt, können Sie Ihren Download-Prozess automatisieren, indem Sie CouchPotato in den von Ihnen ausgewählten Downloader integrieren. Dieses Programm verfügt auch über eine Funktion, mit der es nach neuen oder besseren Dateien suchen und Ihnen eine Benachrichtigung auf Ihrem Android-Gerät senden kann, wenn diese Dateien verfügbar sind.

Benutzerfreundlichkeit

CouchPotato hat eine einfache und benutzerfreundliche Oberfläche, die von den meisten Benutzern genutzt werden kann. Videolisten können auf verschiedene Arten von einer „Verwaltungsliste“ aus angezeigt werden, in der Sie alle verfügbaren Inhalte sehen können, oder einer „Fahndungsliste“, in der Sie die verfügbaren Dateien anzeigen können, nach denen Sie suchen.

Couchpotato Wanted

Der CouchPotato-Startbildschirm bietet auch eine Liste der entreiften und verfügbaren Videoinhalte und eine Liste der vorgeschlagenen Dateien, an denen Sie möglicherweise interessiert sind. Die Suche kann auch von verschiedenen Seiten aus erfolgen, da sich das Suchfeld leicht in der oberen rechten Ecke der Oberfläche befindet.

Fazit

CouchPotato kann mit anderen beliebten PVRs wie Sonarr und Sickbeard verglichen werden. Während diese anderen automatisierten Video-Downloader möglicherweise mehr Benutzer auf ihre Plattform locken, verfügt CouchPotato auch über viele Funktionen, mit denen es gut mit ihnen konkurrieren kann. Insgesamt hat dieses Produkt viel zu bieten. Die Oberfläche ist optimiert und einfach zu bedienen und bietet Ihnen Flexibilität in Bezug auf die Dienste, die Sie für die Suche nach Videos verwenden, und wie Sie sie herunterladen. Wenn Sie ein begeisterter Video-Watcher sind, ist die Möglichkeit, Metadaten anzupassen, besonders nützlich. Die Integration mit einigen der besseren USENET-Dienste und -Software macht dies auch zu etwas, das definitiv einen Blick wert ist.

Besuch  CouchPotato
Besuch CouchPotato
Besuch CouchPotato

Beste Usenet-Dienste