SeaAffe

Letzte Aktualisierung: Nov 11, 2021

SeaAffe
Wertung3 Sterne
Preisfrei
Beibehaltung500 Tage
Kostenlose TestphaseKeiner
EigenschaftenAll-in-Internetsuite
Sehr Grundlegende Newsreader-Funktionen
Mail- Und Newsgroups-Funktionen

SeaMonkey ist eher als E-Mail-Client bekannt. Abgesehen von dieser Funktion verfügt es auch über eine eingebaute Chat-Funktion und einen eigenen Webbrowser. Obwohl es eher als All-in-Internetsuite angesehen wird, wissen die meisten Menschen nicht, dass diese Software auch über einige Newsreader-Funktionen verfügt. Es kann Artikel aus dem Usenet lesen und ermöglicht das Posten in Threads und das Beantworten von Nachrichten.

SeaMonkey verwendet denselben Quellcode, den Mozilla Firefox verwendet, was bedeutet, dass er grundsätzlich dieselben Funktionen wie Thunderbird hat. Im Gegensatz zu Thunderbird kann SeaMonkey jedoch unter Linux, Mac und Windows arbeiten. Thunderbird hingegen funktioniert nur auf Mac- und Windows-Geräten.

Hervorgehobene Funktionen

SeaMonkey hat mehrere gute Funktionen als Internetsuite. Es hat jedoch eingeschränkte Funktionen als Newsreader. Es führt nur grundlegende Newsreader-Funktionen aus und unterstützt keine Binärdateien und NZB-Dateien.

Browser:

  • Surfen mit Registerkarten - gibt Ihnen eine bessere Möglichkeit, im Internet zu surfen
  • Wiederherstellungssitzung — öffnet alle Fenster und Tabs, die Sie zuvor geöffnet haben, wenn SeaMonkey abstürzt
  • Add-Ons Manager — zusätzliche Funktionen und Erweiterungen hinzufügen
  • Data Manager — zentrale Verwaltungsschnittstelle für alle Arten von standortspezifischen Daten
  • Lightweight Themes - passen Sie Ihre Oberfläche an Ihr bevorzugtes Thema an
  • Feed-Erkennung — benachrichtigt, wenn Webseiten RSS- oder Atom-Feeds anbieten
  • Feed-Vorschau - ermöglicht es Ihnen, deren Inhalt anzuzeigen und einen Leser auszuwählen, mit dem Sie sich anmelden möchten
  • Smart Location Bar - ermöglicht es Ihnen, Ihre besuchten Webseiten zu durchsuchen, während Sie in die Adressleiste des Browsers tippen und finden, was Sie erneut besuchen möchten
  • Popup-Blocker - ermöglicht das Surfen im Internet ohne Unterbrechung durch nervige Anzeigen.
  • Suchen während Sie tippen - gibt Ihnen eine andere Möglichkeit, auf einer Seite zu navigieren. Fangen Sie einfach an zu tippen, um von Link zu Link zu springen oder um ein Wort oder eine Phrase auf einer Seite zu finden.
  • Abgesicherter Modus - hilft Ihnen bei der Lösung von Problemen, die auftreten können
Seamonkey Browser

E-Mail und Newsgroups:

  • Tabbed Mail — Verwalten Sie Ihre E-Mails und Ordner parallel
  • Junk Mail Control — Steuern Sie Ihre E-Mails von Spammern
  • Mehrere Konten - verwalten Sie alle Ihre E-Mails in einer Oberfläche
  • Blog & Newsfeeds — Leser für RSS- und Atom-Feeds
Seamonkey Mail and Newsgroups Seamonkey Mail

Komponist:

  • HTML-Editor — dynamische Größenänderung von Bildern und Tabellen, schnelles Einfügen und Löschen von Tabellenzellen, verbesserte CSS-Unterstützung und Unterstützung für positionierte Layer.

IRC-Chat:

  • ChatZilla — mehrere Netzwerke und mehrere Kanäle in einer vertrauten Oberfläche mit Registerkarten
  • Anpassbares Erscheinungsbild

Tools für die Webentwicklung:

  • Mit DOM Inspector können Sie sich mit der Dokumentstruktur von Webseiten, Add-Ons oder sogar dem SeaMonkey-Chrome selbst befassen und eine Vielzahl von Eigenschaften eines Elements in dieser Struktur überprüfen, einschließlich JavaScript-Objekte und CSS-Stile.
  • Mit dem JavaScript-Debugger („Venkman“) können Sie JavaScript-Code auf Ihren Websites, Add-Ons und sogar in SeaMonkey selbst mit einer Reihe leistungsstarker Debugging-Tools debuggen.

Wie bereits erwähnt, verfügt SeaMonkey über einige sehr grundlegende Newsreader-Funktionen. Sie könnten davon profitieren, wenn Sie sich die besten Usenet-Clients ansehen, die alle Funktionen bieten, oder SeaMonkey als sekundären Newsreader betrachten.

Diese All-in-One-Internetanwendungssuite wurde kürzlich auch mit der im Dezember 2020 veröffentlichten Version 2.53.6 Beta 1 aktualisiert. Die stabile Version dieses Projekts wurde gerade am 22. Januar 2021 veröffentlicht. Diese Version ist eine inkrementelle Aktualisierung von ihrem 2.53-Zweig, der einige wichtige Änderungen enthält, darunter eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit der Auswahl mehrerer Postfächer/Ordner, griechische Lokalisierung und Korrekturen aus dem zugrunde liegenden Plattformcode.

Pläne und Preise

Während SeaMonkey kostenlos heruntergeladen und verwendet werden kann, sind die Entwickler offen für Spenden, damit sie weiterhin weitere Updates mit der Software vornehmen und Benutzerunterstützung leisten können.

Sie können per PayPal oder Überweisung an SeaMonkey spenden. Wir möchten auch darauf hinweisen, dass alle Spenden an SeaMonkey unabhängig vom Herkunftsland des Beitrags in Euro erfolgen.

Nutzungsinformationen

Es gibt eine große Lernkurve, mit der sich Benutzer befassen müssen, wenn sie SeaMonkey verwenden. Sie behaupten zwar, über Funktionen zu verfügen, die den Benutzern alles erleichtern, aber ihre Oberfläche kann unterschiedlich angezeigt werden. Anfangs würde SeaMonkey Sie zu seinem Webbrowser weiterleiten, was bei einigen Benutzern zu Verwirrung führt. Der Zugriff auf Mail und Newsgroups ist ebenfalls etwas schwierig, da er für die sichtbare Option nicht ohne weiteres verfügbar ist. Stattdessen müssten Sie zum Tools-Bereich der Oberfläche gehen, um darauf zuzugreifen. Das Navigieren von einem Fenster zum anderen könnte einfacher sein, wie bei anderen Newsreadern, bei denen Sie lediglich von einem Tab zum anderen wechseln müssen. SeaMonkey-Fenster werden separat anstelle der tabellarischen Ansicht angezeigt.

Installation

SeaMonkey kann zwar stark mit Thunderbird verglichen werden, aber sein Vorteil ist, dass es neben macOS und Windows auch unter Linux ausgeführt werden kann. Im Folgenden finden Sie die Schritte zur Installation von SeaMonkey in Abhängigkeit vom Betriebssystem Ihres Computers.

Für Windows:

Gehen Sie folgendermaßen vor, um SeaMonkey durch Herunterladen des SeaMonkey-Installationsprogramms zu installieren:

  1. Klicken Sie auf den Link Herunterladen in der entsprechenden Windows-Spalte für Ihre Architektur (x64 für 64-Bit oder x86 für 32-Bit) auf der Website, von der Sie SeaMonkey herunterladen, um die Installationsdatei (SeaMonkey-2.53.1.en-US.win64.installer.exe oder ähnlicher Dateiname) auf Ihren Computer herunterzuladen.
  2. Navigieren Sie zu dem Ort, an dem Sie die Datei heruntergeladen haben, und doppelklicken Sie auf das Symbol der Installationsdatei auf Ihrem Computer, um das Setup-Programm zu starten.
  3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm im Setup-Programm (siehe den Hinweis zu Warnungen zu unbekannten Publishern oben). Das Setup-Programm gibt Ihnen die Möglichkeit, SeaMonkey zu starten, sobald die Installation abgeschlossen ist.

Sie haben auch die Möglichkeit, eine ZIP-Datei herunterzuladen und manuell zu installieren.

Für macOS:

  1. Klicken Sie auf den Link Herunterladen in der macOS-Spalte auf der Website, von der Sie SeaMonkey herunterladen, um die Disk-Image-Datei (SeaMonkey-2.53.1.en-US.mac.dmg oder ähnlicher Dateiname) auf Ihren Computer herunterzuladen.
  2. Doppelklicken Sie auf die .dmg-Datei. Das Disk-Image wird jetzt gemountet und ein neues Finder-Fenster sollte angezeigt werden.
  3. Ziehen Sie das SeaMonkey-Symbol in den Ordner „Programme“.
  4. Werfen Sie das Disk-Image aus.
  5. Wenn Sie möchten, dass SeaMonkey vom Dock aus zugänglich ist, ziehen Sie einfach das SeaMonkey-Symbol aus dem Anwendungsordner zum Dock.

Es gibt einige Warnungen, die Sie bei der Installation von SeaMonkey möglicherweise von Ihrem Mac-Gerät erhalten. Sie können Ihre Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen entweder einstellen oder konfigurieren und die erforderlichen Anpassungen im Abschnitt „Zulässige Apps“ vornehmen.

Seamonkey MAC Warning Seamonkey MAC Open Alert

Für Linux gibt es mehrere Möglichkeiten, SeaMonkey herunterzuladen. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie die Software über eine tar.bz2-Datei installieren. Auf der SeaMonkey-Installationsseite finden Sie auch andere Methoden.

  1. Erstellen Sie ein Verzeichnis mit dem Namen „Seamonkey2“ (mkdir seamonkey2) und wechsle in dieses Verzeichnis (cd seamonkey2).
  2. Klicken Sie auf den Link Herunterladen in der entsprechenden Linux-Spalte für Ihre Architektur (x64 für 64-Bit oder x86 für 32-Bit) auf der Website, von der Sie SeaMonkey herunterladen, um die Paketdatei (SeaMonkey-2.53.1.en-US.linux-x86_64.tar.bz2 oder ähnlicher Name) in das Verzeichnis seamonkey2 herunterzuladen.
  3. Dekomprimieren Sie die Datei mit dem folgenden Befehl:

tar jxvf Seamonkey-2.*.tar.bz2

Dadurch wird ein „Seamonkey“ -Verzeichnis unter Ihrem Seamonkey2-Verzeichnis erstellt.

  1. Wechseln Sie in das Seamonkey-Verzeichnis (cd Seamonkey).
  2. Führen Sie SeaMonkey mit dem folgenden Befehl aus: . /seemaffe/seemaffe/

Konfiguration

Um die Newsreader-Funktionen zu aktivieren, müssten Sie die Servereinstellungen von SeaMonkey mit den notwendigen Details konfigurieren, die von einem zuverlässigen Usenet-Dienst bereitgestellt werden. Sie können auch Ihre Verbindungssicherheit auswählen, bestimmte Servereinstellungen aktivieren oder deaktivieren und Änderungen an Ihrem Nachrichtenspeicher vornehmen. Wenn Sie noch nicht entscheiden müssen, welcher Anbieter für Sie am besten geeignet ist, haben wir eine Liste der besten Usenet-Dienstanbieter auf dieser Website.

Seamonkey Server Setting

Bei der Eingabe Ihrer Serverinformationen werden möglicherweise Warnungen angezeigt, in denen Sie die Kontodaten (Benutzername und Passwort) für Ihren Usenet-Dienst eingeben müssen.

Seamonkey Provider Account Details

Mit SeaMonkey können Sie auch Ihre Newsgroup-Abonnements verwalten. In diesem Abschnitt können Sie das gewünschte Serverkonto auswählen und die Liste der Newsgroups einsehen, die Sie entweder abonnieren oder abbestellen möchten.

Seamonkey Manage Newsgroups

Planung und Automatisierung

Als sehr einfacher Newsreader verfügt SeaMonkey über keine Planung oder automatisierte Funktionen. Es gibt jedoch Add-Ons oder Erweiterungen, die Sie verwenden können, um einige der Mail-Funktionen von SeaMonkey zu automatisieren.

Benutzerfreundlichkeit

Da es sich um einen sehr einfachen und begrenzten Newsreader handelt, fehlen ihm mehrere Funktionen, mit denen er als erstklassiger Usenet-Client angesehen werden kann. Und obwohl es für E-Mail-Clients oder als All-in-Internetsuite eine gute Wahl sein kann, muss SeaMonkey auch viel Wert auf die Benutzererfahrung legen. Die Oberfläche könnte einfacher und einfacher zu navigieren sein, und sie könnten das Erscheinungsbild ihrer Software aktualisieren, damit sie weniger veraltet aussieht. Das Programm verfügt jedoch auch über einige bemerkenswerte Funktionen, darunter den IRC-Chat und die Möglichkeit, mehrere Sprachen zu unterstützen.

Seamonkey Irc Chat Seamonkey Languages

Fazit

SeaMonkey scheint zwar ein zuverlässiger E-Mail-Client zu sein und verfügt über eine anständige Webbrowser-Funktion, kann jedoch nicht mit Top-Usenet-Clients als Newsreader konkurrieren. Es gibt heute Newsreader mit vollem Funktionsumfang auf dem Markt, die möglicherweise eine bessere Option sind. Wir sagen jedoch nicht, dass SeaMonkey in seiner Funktion als grundlegender Newsreader versagt. Die Newsreader-Funktionen sind zwar sehr eingeschränkt, funktionieren aber so, wie es sein sollte. Wir müssen jedoch ehrlich sagen, dass diese Software von mehr Updates und einer besseren Benutzeroberfläche profitieren würde.

Uparrow

Bester Usenet-Newsreader

Uparrow

Beste Usenet-Dienste