Newsgroup Commander Pro

Letzte Aktualisierung: Nov 12, 2021

Newsgroup Commander Pro
Wertung3 Sterne
Preis49,95$
Beibehaltung500 Tage
Kostenlose TestphaseKeiner
EigenschaftenIntegrierter Newsgroup Reader
Online- Und Offline-Lesen
Nachrichtensuche Über Schlüsselwörter

Mit Newsgroup Commander Pro können Sie grundsätzlich über eine einfache, aber praktische Oberfläche neue Nachrichten im Usenet suchen, lesen, beantworten und senden. Newsgroup Commander Pro wurde von der InternetSoft Corporation entwickelt, einem Unternehmen, das sich hauptsächlich auf E-Mail-Client-Software und FTP-Software konzentriert. Sie hilft Ihnen dabei, Newsgroups durchzugehen und Artikel daraus herunterzuladen.

Dieser Usenet-Newsreader verfügt über mehrere grundlegende, aber funktionale Funktionen, die eine gute Leistung ermöglichen und grundlegende Befehle bereitstellen, für die traditionelle Newsreader bekannt sind.

Hervorgehobene Funktionen

Newsgroup Commander hat die folgenden Funktionen und Optionen:

  • Nachrichtensuche über Schlüsselwörter
  • Integrierter Newsgroup-Leser
  • Online- und Offline-Lesen
  • Zeigen Sie einzelne Nachrichten in einer Newsgroup zum Lesen an
  • Mehrere Ein-/Ausschlussfilter zum Suchen und Finden von Artikeln nach Inhalten
  • Unbegrenzte Newsgroup-Verwaltung
  • Verwaltet Filets, Adressen usw.
  • Nachrichten posten
  • Unterstützung für mehrere Verbindungen
  • Ermöglicht Ihnen die Wahl zwischen dem Herunterladen aller Artikel einer Gruppe oder nur der angegebenen Anzahl der letzten Artikel
  • Automatisches Laden von Artikeln per Mausklick
  • Online-Filter
  • Nur Artikeltitel werden heruntergeladen
  • Konfigurierbares Layout zum Einrichten verschiedener Nachrichtenlistenansichten sowie Werkzeugleisten und Schaltflächen
Newsgroup Commander Pro Newsreader Sample Newsgroup Commander Pro Newsreader Sample 3

Pläne und Preise

Newsgroup Commander Pro kann kostenlos installiert und genutzt werden. Es gibt jedoch gewisse Einschränkungen, wenn Sie dieses Programm frei verwenden. Sie müssten für ein registriertes Konto bezahlen, um alle Funktionen dieses Newsreaders nutzen zu können. Dies kostet 49,95 USD und kann per Kreditkarte, Überweisung/Überweisung, Scheck, Bargeld oder Bestellung bezahlt werden.

Überblick über die Verwendung

Newsgroup Commander Pro kann auf verschiedenen Versionen des Windows-Betriebssystems ausgeführt werden. Es ist sehr einfach zu installieren und zu konfigurieren und verfügt über eine einfache Oberfläche, die sich perfekt für die Grundfunktion eignet.

Installation

Um diesen Newsreader zu installieren, laden Sie einfach eine.exe-Datei von der InternetSoft Corporation Website herunter. Öffnen Sie die heruntergeladene Datei und schließen Sie den im Setup-Assistenten angegebenen Vorgang ab.

Newsgroup Commander Pro Newsreader Setup 1 Newsgroup Commander Pro Newsreader Setup 2 Newsgroup Commander Pro Newsreader Setup 3

Konfiguration

Um die Newsgroup Commander Pro zu starten, führen Sie das Programm aus und fügen Sie einen neuen Newsgroup-Server hinzu. Sie müssen den NNTP-Host, die Benutzer-ID und das Passwort eingeben, wenn eine Authentifizierung erforderlich ist, sowie andere Informationen wie Port und Absenderadresse.

Newsgroup Commander Pro Add Server

Nachdem Sie die Einstellungen im Listenfeld der Newsgroup-Server gespeichert haben, sollten Sie den gerade eingegebenen Servernamen sehen. Wählen Sie die Seite „Newsgroup“ und klicken Sie dann auf „Liste abrufen“. Bitte beachten Sie, dass verschiedene Server unterschiedliche Befehle verwenden können, um die Liste einer Gruppe abzurufen. Möglicherweise müssen Sie die NNTP-Servereigenschaften für den ordnungsgemäßen Betrieb anpassen.

Benutzerfreundlichkeit

Um die Verwendung von Newsgroup Commander zu vereinfachen, kann er in ein paar einfache Schritte unterteilt werden, wie im Benutzerhandbuch angegeben:

  1. Führen Sie das Programm aus.
  2. Klicken Sie in der Serverliste auf „New NNTP“.
  3. Geben Sie die NNTP-Servereinstellungen an. Sie können sie von Ihrem ISP oder vom Administrator oder dem NNTP-Server lernen, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten.
  4. Klicken Sie auf „Liste abrufen“. Warten Sie, bis das Programm die Liste der Diskussionsgruppe herunterlädt. Nach dem Herunterladen wird die Liste vom Programm gespeichert, sodass Sie sie nicht erneut herunterladen müssen. Bitte beachten Sie, dass der Befehl zum Herunterladen von Gruppen von Server zu Server variieren kann. Wählen Sie daher in den Programmeinstellungen den richtigen Befehl für den aktuellen Server aus.
  5. Speichern Sie die Einstellungen.
  6. Wählen Sie den neu hinzugefügten Server aus.
  7. Wählen Sie eine gewünschte Gruppe aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „News prüfen“. Warten Sie, bis Newsgroup Commander Pro die Artikelliste herunterlädt, und beginnen Sie dann mit dem Herunterladen von Artikelkörpern.

Warten Sie, bis sich das Programm mit dem Server verbindet und die Taste „Stop All“ aufleuchtet. Wenn die Schaltfläche „Alle stoppen“ nicht aufleuchtet, überprüfen Sie die NNTP-Servereinstellungen und Ihre Computereinstellungen. Es ist möglich, dass auf Ihrem Computer eine Firewall installiert ist, um vor Viren oder nicht autorisierten Netzwerkverbindungen zu schützen. Konfigurieren Sie Ihre Firewall so, dass Newsgroup Commander Pro über Berechtigungen verfügt, wenn Sie über den entsprechenden Port arbeiten. Normalerweise ist es Port 119.

  1. Sie können den Vorgang mit der Schaltfläche „Stopp“ beenden und Artikel offline anzeigen.

Sobald Sie mit all diesen Schritten fertig sind, können Sie alle Funktionen von Newsgroup Commander Pro nutzen, vom Anzeigen von Artikeln über das Beantworten von Nachrichten bis hin zum Posten in Newsgroups. Bitte denken Sie jedoch daran, dass Newsgroup Commander Pro nur ein grundlegender Newsreader ist und nicht die Möglichkeit hat, tatsächliche Dateien aus dem Usenet herunterzuladen.

Fazit

Für einen einfachen Usenet-Newsreader bietet Newsgroup Commander Pro einige einfache, aber sehr funktionale Funktionen. Es ist nicht die Mühe, Benutzern Funktionen wie automatisierte Scheduler oder andere erweiterte Funktionen zur Verfügung zu stellen, die modernere Newsreader möglicherweise haben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Newsgroup Commander Pro kein anständiger Usenet-Client ist. Wie bereits erwähnt, funktioniert es gut und bietet Benutzern sowohl Online- als auch Offline-Lesevorgane.

Newsgroup Commander Pro könnte ein perfektes Tool für Benutzer sein, die einfach nur in Usenet-Newsgroups stöbern, lesen, antworten und posten möchten. Dieser Newsreader könnte jedoch einige Verbesserungen und Verbesserungen gebrauchen, um ihn nicht wie ein veralteter Usenet-Client erscheinen zu lassen. Mit dem Aufkommen vieler modern aussehender und funktionsreicher Newsreader auf dem Markt könnte Newsgroup Commander von einem Programmaktualisierung profitieren.

Besuch  Newsgroup Commander Pro
Besuch Newsgroup Commander Pro
Besuch Newsgroup Commander Pro

Bester Usenet-Newsreader


Beste Usenet-Dienste