Spotlite

Letzte Aktualisierung: Apr 04, 2020

Spotlite
Wertung 3 Sterne
Preis Kostenlos
Eigenschaften Schneller Als SpotNet
Infos Zum Usenet
NZBSite Alternative
Speicher-Usenet

Spotnet bietet eine Möglichkeit, den gewünschten Inhalt vom USENET-System abzurufen, ohne NZB-Dateien zu verwenden. Da so viele NZB-Indexer heruntergefahren werden, bietet das Protokoll eine Alternative zu der Suche nach neuen Indexern, wenn Sie Inhalte herunterladen möchten. Das Protokoll wird immer beliebter und ist mit einigen der besten USENET-Programme kompatibel.

Spotnet gegen SpotLite

  • Geschwindigkeit - Spotnet ist langsamer als das schnellere SpotLite
  • Plattformen - Sowohl Spotnet als auch SpotLite können auf allen Plattformen (Win, Mac, Linux) ausgeführt werden
  • Schreibgeschützt - SpotLite ist schreibgeschützt - Sie können nur Spots anzeigen, während SpotNet Spots hinzufügen kann
  • Speicherung - Spot-Daten werden im Usenet mit SpotLite und mit Spotnet gespeichert

Die Grundlagen

Spotnet-Artikel werden in Textgruppen angezeigt. Zum Lesen benötigen Sie einen der Clients, die mit dem Spotnet-Protokoll arbeiten. Zwei der beliebtesten sind Spotnet und SpotLite. Diese ersetzen das FTD-Protokoll.

SpotLite ist die kleinere, schnellere Version von SpotNet. Das Programm muss eine Verbindung zu Ihrem USENET-Dienst herstellen, um Informationen zu Spots zu erhalten, die in einer USENET-Newsgroup statt auf einem Server gespeichert sind. Das Setup ist einfach. Sobald Sie es eingerichtet haben, können Sie damit Spots anzeigen und den gewünschten Inhalt abrufen. Sobald Sie die Informationen vor Ort erhalten haben, können Sie daraus Ihre eigene NZB-Datei erstellen. Sie können dann die NZB-Datei verwenden, um den Inhalt mit Ihrem Newsreader oder einem Downloader wie SABnzbd herunterzuladen.

Spotnet ist die komplexere Version. Derzeit gibt es keine Anweisungen zur Verwendung des auf Englisch geschriebenen Programms, aber das Programm sollte etwas sein, das fortgeschrittenere USENET-Benutzer herausfinden können. Möglicherweise können Sie in den zusätzlichen Funktionen von Spotnet navigieren, indem Sie zuerst SpotLite verwenden, um die Grundlagen zu erläutern und dieses Wissen dann auf Spotnet zu erweitern.

Vier Newsgroups, um Spots zu nutzen

Es gibt vier Newsgroups, die Sie verwenden möchten, um Spots zu nutzen. Sie beinhalten:

  • free.pt, die Header-Gruppe für Spots
  • free.usenet ist die Kommentargruppe
  • free.willey ist die Berichtsgruppe für Spots
  • alt.binaries.ftd ist die NZB-Gruppe für diese Beiträge

Mit Sichelbart

Sichelbart unterstützt Flecken. Um es zu konfigurieren, können Sie einfach eine Spot-Site wie eine normale Newznab-Site hinzufügen. Gehen Sie zum benutzerdefinierten Newznab-Abschnitt und geben Sie die erforderlichen Informationen ein. Sickbeard kann dann mit diesem Protokoll arbeiten, sodass Sie weiterhin das Programm verwenden können, das Sie mit dem Spot-Protokoll gewohnt sind.

SpotLite 2.0 herunterladen

Spots bieten eine gute Alternative zu NZB-Sites und sind möglicherweise widerstandsfähiger.

Alternativen zu Spotlite und SpotNet

NZB-Sites bieten eine schöne Alternative zu Spotlite und Spotnets. Hier sind die drei besten NZB-Sites. Weitere Optionen finden Sie in dieser Liste der NZB-Sites.

1
The Hive
The Hive
  • Kostenlose 1 NZB & Limited Foren.
  • $ 25 / Jahr für VIP
  • Unbegrenzte Downloads & Foren.
2
SmackDownOnYou
SmackDownOnYou
  • Tote NZB-Site
  • Standard Newznab + Site
  • Tote Seite
3
NZBNoob
NZBNoob
  • Täglich 100 Anrufe und 5 NZBs.
  • Zwei Ebenen; $ 12 & $ 22
  • Bis zu 5000 Anrufe und 1000 NZBs täglich.

Beste Usenet-Dienste