NewsUp

Letzte Aktualisierung: Jan 11, 2021

NewsUp
Wertung4 Sterne
PreisFrei
EigenschaftenBinärer Usenet Uploader
Perl-Kommandozeile
Multi Verbindungen
Obfustik, Rar Und Par

NewSup ist ein voll ausgestatteter, leistungsstarker, binärer Usenet-Uploader/Poster, der in Perl 5 geschrieben wurde und mit GPLv3 lizenziert ist

Es ist ein Befehlszeilenprogramm, das eine Datei oder einen Ordner in das Usenet hochlädt. Wenn es sich um einen Ordner handelt, wird er nach Dateien innerhalb des Ordners suchen. Es kann die Uploads verschleiern. Eine NZB-Datei kann für den späteren Abruf generiert werden. NewSup könnte eine gute Möglichkeit sein, Ihre eigenen Inhalte im Usenet zu teilen oder Ihre persönlichen Daten auf verschlüsselte oder verunsicherte Weise zu sichern.

NewSup Funktionen

  • SSL
  • Mehrere Server-Verbindungen
  • Header-Überprüfung
  • NZB-Erstellung
  • Obfustik
  • 7zip-Archiv-Erstellung
  • Mehrfache NZB-Überprüfung

Zusätzliche Funktionen

Erforderliche zusätzliche Programme

  • RAR-Erstellung (Sie benötigen den RAR-Befehl in Ihrem Pfad)
  • PAR2-Erstellung (Sie benötigen den Befehl par2cmdline in Ihrem Pfad)

Der Header-Check ist gut entwickelt und überprüft verschiedene Server von dem, auf den der Artikel hochgeladen wurde, um die Integrität zu überprüfen.

Header Check (einschließlich eines anderen Servers als dem, auf dem der Artikel hochgeladen wurde)

Jedes Mal, wenn Sie NewSup verwenden, um binäre Dateien oder Ordner in das Usenet hochzuladen, generiert das Programm automatisch eine NZB-Datei für den späteren Abruf. Dieses 7zip-Archiv könnte aus zahlreichen 10MiB-Dateienbestehen. Die „komprimierte“ Version (Komprimierungsrate ist wirklich 0) wird im7z-Format** sein. Dieses Programm kann auch Paritätsdateien generieren.

Es gibt einige wichtige Dinge, die NewSup nicht tun wird, von denen Sie auch wissen sollten. Zum Beispiel generiert das Programm, wie wir darauf hingewiesen haben, keine komprimierten Archivdateien. Es wird auch keine Rars oder Reißverschlüsse erzeugen.

Wenn Sie frühere Versionen von NewsUp verwendet haben, ist es wichtig zu wissen, dass das gesamte Programm neu geschrieben wurde. Wenn Sie in der Vergangenheit Probleme hatten, wurden diese daher höchstwahrscheinlich angesprochen.

Um alles zu nutzen, was NewSup tun kann, muss Ihr System folgende Anforderungen erfüllen:

Systemvoraussetzungen

  • Perl (idealerweise 5.020 oder höher. Idealerweise 5.030)
  • 7Reißverschluss
  • Perl-Module: Config። Tiny, IO። Socket። SSL, String። CRC32, XML። LibXML
  • Perl-Module: (alle anderen Module sollten im Core vorhanden sein.)
  • Ausreichend Speicherplatz auf der Festplatte (d. h. wenn Sie eine 200MiB-Datei hochladen, wird mindestens 201MiB freier Speicherplatz benötigt)
  • par2reparatur
  • rar Kommandozeilenversion

Solange Sie alle oben genannten Anforderungen berücksichtigen, müssen Sie lediglich den Quellcode des Programms herunterladen. Alles kann dann über die Kommandozeile erledigt werden.

Installation

NewsUp wird mit zwei Build-Skripten für Linux-Systeme basierend auf Arch Linux und Debian bereitgestellt, um die Installation zu erleichtern. NewSup kann auch unter Windows installiert werden. Die folgenden Details basieren auf ihren GitHub-Informationen.

Für Linux: Ein pkgbuild wird verteilt. Lade es herunter und mach: $ makepkg Sie haben ein neues Paket, das Sie mit Pacman installieren können.

Für Debian-basierte (Debian, Ubuntu, Minze)

Ein Skript, das ein Debian-Paket erstellen wird, wird ebenfalls mit newsup verteilt. Zuerst müssen Sie die Abhängigkeiten installieren.

Z.B. auf Ubuntu 19.04 (Disco):

  • $ apt install bc git patch wget curl gcc machen perl libio-socket-ssl-perl libnet-ssleay-perl libxml-perl libxml-perl libfile-copy-recursive-perl libconfig-perl-libinline-c-perl

Dann öffne ein Terminal und mach:

Wenn Sie alle Abhängigkeiten haben, sollten Sie keine Probleme haben. Sie können es jetzt verwenden, indem Sie

  • $ newsup

Wenn eine gewisse Abhängigkeit fehlt, müssen Sie die Ausgabe nachschlagen und das, was fehlt, über apt-get, aptitude oder synaptic (GUI) installieren. Für Windows: Es wird empfohlen, e ActivePerl von ActiveState zu verwenden. Wenn Sie sich mit Perl und Fenstern auskennen, können Sie Erdbeerperle verwenden

  • Laden Sie die Community-Edition des Activeperl herunter
  • Installiere es (es sollte als nächstes, nächstes… sein፦))
  • Starten Sie PPM (Package Management Utility), indem Sie „ppm“ ohne Befehlszeilenargumente oder über das Startmenü ausführen. mehr Infos
  • Optionaler Schritt: Upgrade aller aktualisierbaren Pakete
  • Fast alle benötigten Pakete sind standardmäßig installiert, einige fehlen jedoch. Wählen Sie also Folgendes aus:
  • Config-winzig
  • Daten-Dumper
  • IO-Socket-SSL
  • Inline። C
  • Optionaler Schritt: Erstellen Sie einen Ordner .config im Haus des Benutzers mit einer newsup.conf-Datei. Bitte überprüfen Sie die README für die verfügbaren Optionen
  • Starte es

Fazit

Es wird seit langem gesagt, dass die Usenet-Community mehr und bessere Optionen für das Posten und/oder Hochladen von Binärdateien benötigt. Wird NewSup die Lösung sein, nach der wir gesucht haben? Nur die Zeit wird es zeigen, aber es ist definitiv ein guter Versuch. Denken Sie daran, dass dies die erste Version eines neuen Projekts ist, was bedeutet, dass Sie im Laufe der Zeit wahrscheinlich Verbesserungen erwarten können und der Entwickler Feedback vom Markt erhält.

NewsUp _ist lizenziert mit GPLv3. (Allgemeine öffentliche Lizenz Version 3) _. Schau es dir heute an, wenn du die Herausforderungen satt hast, die mit dem Versuch, Binärdateien zu posten, einhergehen, und du mit Perl vertraut bist. Hoffentlich werden NewSup- und andere USENET-Nachrichtenplakate diese Frustrationen rechtzeitig zu einem festen Bestandteil der Vergangenheit machen.

Alternativen zu NewsUp

Besuch  NewsUp
Besuch NewsUp
Besuch NewsUp

Beste Usenet-Dienste