NewsUp

Letzte Aktualisierung: Apr 16, 2020

NewsUp
Wertung4 Sterne
PreisKostenlos
EigenschaftenBinärer Usenet-Uploader
Perl-Befehlszeile
Multi-Verbindungen
Obfustication, Rar Und Par

NewsUp ist ein voll funktionsfähiger binärer Usenet-Uploader / Poster mit hoher Leistung, der in Perl 5 geschrieben und mit GPLv3 lizenziert ist

Es ist ein Befehlszeilenprogramm, das eine Datei oder einen Ordner in das Usenet hochlädt. Wenn es sich um einen Ordner handelt, wird nach Dateien innerhalb des Ordners gesucht. Es kann die Uploads verschleiern. Eine NZB-Datei kann zum späteren Abrufen generiert werden. NewsUp kann eine gute Möglichkeit sein, Ihre eigenen Inhalte im Usenet zu teilen oder Ihre persönlichen Daten verschlüsselt / verschleiert zu sichern.

NewsUp-Funktionen

  • SSL
  • Mehrere Serververbindungen
  • Header Check
  • NZB-Erstellung
  • Obfustication
  • 7zip Archiverstellung
  • Mehrere NZB-Überprüfung

Zusatzfunktionen

Zusätzliche Programme erforderlich

  • RAR-Erstellung (Sie benötigen den Befehl rar in Ihrem Pfad)
  • PAR2-Erstellung (Sie benötigen den Befehl par2cmdline in Ihrem Pfad)

Die Header-Prüfung ist gut entwickelt und überprüft andere Server als die, auf die der Artikel hochgeladen wurde, um die Integrität zu überprüfen.

Header Check (einschließlich auf einen anderen Server als den, auf den der Artikel hochgeladen wurde)

Jedes Mal, wenn Sie NewsUp zum Hochladen von Binärdateien oder Ordnern in das Usenet verwenden, generiert das Programm automatisch eine NZB-Datei zum späteren Abrufen. Dieses 7zip-Archiv kann aus zahlreichen 10MiB-Dateien bestehen. Die “komprimierte” Version (Komprimierungsrate ist wirklich 0) wird im 7z-Format vorliegen. Dieses Programm kann auch Paritätsdateien generieren.

Es gibt einige wichtige Dinge, die NewsUp nicht tun wird, über die Sie ebenfalls Bescheid wissen sollten. Wie bereits erwähnt, generiert das Programm beispielsweise keine komprimierten Archivdateien. Es werden auch keine Rars oder Reißverschlüsse erstellt.

Wenn Sie frühere Versionen von NewsUp verwendet haben, ist es wichtig zu wissen, dass das gesamte Programm neu geschrieben wurde. Wenn Sie in der Vergangenheit Probleme hatten, wurden diese höchstwahrscheinlich behoben.

Um alle Vorteile von NewsUp nutzen zu können, muss Ihr System die folgenden Anforderungen erfüllen:

System Anforderungen

  • Perl (idealerweise 5.018 oder höher)
  • 7Zip
  • Perl-Module: Config :: Tiny, IO :: Socket :: SSL, String :: CRC32, XML :: LibXML
  • Perl-Module: (Alle anderen Module sollten auf dem Core vorhanden sein.)
  • Ausreichender Speicherplatz (d. H. Wenn Sie eine 200-MB-Datei hochladen, sind mindestens 201 MB freier Speicherplatz erforderlich).
  • par2repair
  • rar Kommandozeilenversion

Solange Sie alle oben genannten Anforderungen berücksichtigt haben, müssen Sie lediglich den Quellcode des Programms herunterladen. Alles kann dann über die Kommandozeile erledigt werden.

Es wurde lange gesagt, dass die Usenet-Community mehr und bessere Optionen zum Posten und / oder Hochladen von Binärdateien benötigt. Wird NewsUp die Lösung sein, nach der wir gesucht haben? Nur die Zeit wird es zeigen, aber es ist definitiv eine gute Anstrengung. Denken Sie daran, dass dies die erste Version eines neuen Projekts ist, was bedeutet, dass Sie im Laufe der Zeit wahrscheinlich Verbesserungen erwarten können und die Entwickelten Feedback vom Markt erhalten.

NewsUp _ist mit GPLv3 lizenziert. (General Public License Version 3) _. Probieren Sie es noch heute aus, wenn Sie die Herausforderungen satt haben, die mit dem Versuch verbunden sind, Binärdateien zu veröffentlichen, und Sie mit Perl vertraut sind. Hoffentlich werden NewsUp und andere USENET-Nachrichtenplakate diese Frustrationen mit der Zeit zu einem festen Bestandteil der Vergangenheit machen.

Alternativen zu NewsUp

Besuch  NewsUp
Besuch NewsUp
Besuch NewsUp
4. Juli Sonderangebote

Sommer-Einsparungen

July_4th_Special_Offers

80% Rabatt

Nur Begrenzte Zeit


Beste Usenet-Dienste